Newsbereich

07.01.2019

Linke erfüllt Weihnachtswünsche

Die Jungen freuen sich mit (vorn,e von links) Hausleiter Bernd Mühl, Dialog-Geschäftsführer Tim Ellmer und Oliver Klostermann (Allianz)

Schöne Geste der Kreistagsfraktion der Linken: Andreas Maurer, Lars Büttner und Michele Leiker haben kurz vor Heiligabend fast 30 Geschenke an Mädchen und Jungen aus Wohngruppen der Dialog gGmbH übergeben. Die Kinder, die Weihnachten in einem der acht Häuser verbringen mussten, durften sich im Vorfeld etwas wünschen. „Gerade in dieser Zeit muss man an die Schwächsten in der Gesellschaft denken, und das sind die Kinder. Mit dieser Aktion möchten wir versuchen, ihnen ein möglichst normales Weihnachtsfest zu ermöglichen“, sagte Linken-Fraktionschef Andreas Maurer. Lars Büttner aus Bohmte hatte den Kontakt hergestellt. Er hat sich schon mehrfach für die Einrichtungen und Angebote des Verbunds Sozialer Dienste, zu dem Dialog gehört, stark gemacht.

Im Rahmen des Besuchs nutzten die drei die Gelegenheit, sich mit Dialog-Geschäftsführer Tim Ellmer und dem pädagogischen Leiter Heiner Wilken auszutauschen. „Wir haben uns heute hier vor Ort überzeugt, wie wichtig diese Wohngruppen sind. Wir haben die familiäre Atmosphäre erlebt und gesehen wie bemüht alle sind, das Bild einer Familie wiederzugeben“, lobte Maurer.

Viele Menschen hätten eine veraltete Vorstellung von Jugendhilfeeinrichtungen. Auch er habe zum Beispiel nicht gedacht, dass jedes Kind ein eigenes Zimmer habe. „Wir müssen dafür sorgen, dass die Akzeptanz solcher Einrichtungen höher wird. Die Kinder führen hier ein vollwertiges Leben und sind für die Gesellschaft genauso wichtig wie jeder andere auch“, waren sich die Linken einig.

Ellmer und Wilken bedankten sich für das Interesse und für die Geschenke: „Jeder Wunsch ist erfüllt worden, das ist wirklich klasse. Wir wissen diese Großzügigkeit zu schätzen und freuen uns über diese Form der Unterstützung.“ Auch sei es bemerkenswert, dass sich die Fraktion die Mühe gemacht habe, jeden Wunsch zu erfüllen und jedes Geschenk zu kaufen sowie einzeln zu verpacken.

Weiterlesen …

17.06.2017

Allianz ermöglicht Kletterturm

Die Jungen aus der Dialog-Wohngruppe Wittlage freuen sich über einen neuen Kletterturm. Dank der finanziellen Unterstützung des gemeinnützigen Vereins „Allianz für die Jugend“ konnte das Gestell mit einer senkrechten Kletterstange und einer Leiter, mit Sprossen und einer waagerechten Stange sowie mit einem Kletternetz im Garten aufgestellt werden. „Typisch für Jungs sind auch wir besonders bewegungsaktiv

Weiterlesen …

07.04.2017

Verborgene Talente entdeckt

Der Herbst ist frisch, nass und grau. Hin und wieder zeigt die Jahreszeit aber auch ihre schöne Seite, so

Weiterlesen …